Das Frassassi Climbing Festival findet 2016 vom 15. bis zum 16. September im regionalen Naturpark „Gola della Rossa e Frasassi“ statt. Diese Umgebung ist für ihre wunderbaren Grotten und thermalen Bädern bekannt aber dahinter versteckt sich eine weniger bekannte aber sehr aufregende Seite: die Landschaft. Der Park scheint wie für eine Vielzahl von Aktivitäten im Freien wie bestimmt zu sein, speziell für junge Leute die klettern, fahrradfahren, hochseiltanzen, waldlaufen und natürlich auch wandern lieben.

KLETTERN

Felsen klettern wird die Hauptaktivität des Frasassi Climbing Festival sein. Es werden ein 48 Stunden Marathon und andere Wettkämpfe auf verschieden künstlichen Strukturen stattfinden. Um dieses Territorium, und dessen Geschichte und Kultur, besser wahrzunehmen wird auch ein Boulderwettkampf in den historischen Mauern des Dorfes Serra San Quirico veranstaltet.

HIGHLINE

Eine weitere große Attraktion der Veranstaltung wird das Hochseil sein. Das letze Jahr wurden viele junge Leute von der faszinierender Landschafft angelockt: 2 Sektoren, 15 Hochseile mit einer Durchschittslänge von 200m: atemberaubende Emotionen sind garantiert. In dieser Edition des Festivals wir sich das Angebot mit 2 weiteren Sektoren und dem Projekt eines 300m Seils bereichern.

WANDERN

In der letzten Ausgabe war Trekking zwischen den Teilnehmern sehr beliebt, deswegen haben wir euch diese Jahr entschlossen vielzählige Touren mit verschieden Schwierigkeitsstufen zu organisieren. Dieses Gebiet bietet außerordentliche Sehenswürdigkeiten an, von denen jede es verdient erreicht zu werden.

MOUNTAIN BIKE

Jeder Mountainbiker der Spaß im Naturpark sucht ist willkommen. Die Vielfalt dieses Territoriums bietet die Möglichkeit an einen Fahrweg zu finden der sich am besten an seine Fähigkeiten und an seinen Ideen anpassen.

TRAILLAUFEN

Die Spezialitäten die den Fans des Rennens angeboten wird sind dieses Jahr Vertical, Sky und Trail. Ein gut strukturiertes Program ist geplant um ein unvergesslichen Wettkampf zu garantieren.

SPELEOLOGIE

Es ist einer der Hauptbeschäftigungen im Gebiet der Frasassi Tropfsteinhöhlen da sie seit den 70 Jahren als einer der wichtigsten unterirdischen Welten Europas gelten. In der 2016 Ausgabe des Frasassi Climbing Festivals wird diese Tätigkeit an alle angeboten die es lieben sich tief in den Kalksteintunnels zu senken.

YOGA

Nach dem Erfolg des letzen Jahres, wird auch dieses Jahr ein täglicher Yoga Unterricht organisiert. Es wird auch ein spezielles Treffen am Sonnenuntergang stattfinden damit sich die Teilnehmer nach einem ganzen Tag Sport endspannen können.

KINDER

Das Frasassi Climbing Festival sorgt sich auch um die Familien und deren Kinder die an orientierten Aktivitäten teilnehmen können so wie Schatzsuchen, Recycling und Wiederverwendungsunterrichte und viele andere Spiele.

LANDKUNST

Die 2016 Ausgabe möchte die Kunst nah zu den Athleten bringen. Das Ziel ist es verschieden gegenwärtige Kunstwerke zu bewundern in Stellen wo man sie ansonsten nicht erwartet. FCF wird eine Ausstellung von Alberto Graia empfangen, Bergsteiger und Künstler der von Natur durch seine Kunstwerke spricht.

FUORIFESTIVAL

Und wenn die Sonne untergeht, geht die Party weiter mit wichtigen Gästen der Welt des Klettern. Danach werden Musikbands und DJs die Besucher bis zur Schlafenszeit begleiten am Samstagabend.

FESTIVAL INDOOR

Im Falle von schlechten Wetter wird im Festival Village ein Seilnetz zu Verfügung stehen. Es werden auf alle Fälle Konferenzen, Konzerte, bouldering und slacklining garantiert sein.